Crosshelme Uvex

Uvex ist eine sehr bekannte Firma mit einer langen Tradition im Motorsport. Die Qualität der Produkte ist über jeden Zweifel erhaben. Wer ganz sicher gehen möchte bei einem Crosshelm kann sich eines der zahlreichen Modelle von Uvex aussuchen. Damit liegt auch der anspruchsvollste Fahrer immer richtig. Die technische Qualität ist letztlich für jeden echten Motocross-Fahrer entscheidend, aber natürlich gibt es auch noch andere Aspekte, die eine wichtige Rolle spielen. Komfort und Design sind auch Qualitäten, die beim Kauf eines Helmes eine Rolle spielen. Ein komfortabler Helm kann sogar die Leistung befördern.

Komfort fängt beim Gewicht an

Crosshelme Uvex in Action

Crosshelme Uvex in Action

Die Motocrosshelme von Uvex sind sehr leicht. Gerade unerfahrene Enduro-Racer unterschätzen manchmal diesen Faktor. Aber in einem Rennen ist ein Helm, der zu schwer ist, letztlich einfach nur unangenehm. Ein zu schwerer Helm kann auch für eine gefährliche Dysbalance sorgen, denn wenn der Fahrer ständig damit beschäftigt ist, den Kopf gerade zu halten, verkrampft er und kann sich nicht mehr richtig auf die Strecke konzentrieren. Mit einem leichten Crosshelm von Uvex sind auch lange Trainingseinheiten völlig problemlos umsetzbar, denn die Helme sind so konstruiert, dass sie kaum spürbar sind. Somit kann sich der Fahrer ganz auf sein Hauptgeschäft konzentrieren.

Details machen den Unterschied

Es lohnt sich, bei Crosshelmen von Uvex auf die vielen durchdachten Details zu achten. Bei einigen Modellen gibt es zum Beispiel flexible Schirme. Bei anderen Modellen ist das Design sehr aufwändig gestaltet. Typisch für alle Crosshelme von Uvex ist die leichte Reinigung, denn das Innenfutter lässt sich herausnehmen. Zudem ist das Material antiallergisch. Wer schon einmal eine allergische Reaktion auf ein Innenfutter hatte, wird diesen Vorteil zu schätzen wissen. Selbstverständlich erfüllen alle Helme von Uvex die strenge ECE-Norm, die in Deutschland obligatorisch ist. Ein Enduro-Fahrer, der bei seinem Helm keinen Kompromiss eingehen möchte, kann sich guten Gewissens für ein Modell von Uvex entscheiden.