Crosshelme Kini Red Bull

Crosshelm Kini Red Bull

Kini ist der Spitzname der österreichischen Familie Kinigadner. Die Kinis sind Motocross-Legenden, die weit über Österreich hinaus Erfolge feiern konnten. Schon seit vielen Jahren verkauft die Familie Motorräder und Zubehör. Deswegen ist es auch nicht erstaunlich, dass es eine Kooperation mit dem österreichischen Weltkonzern Red Bull gibt. Das Ergebnis ist eine umfassende Kollektion, zu der auch Crosshelme gehören. Das bekannte Logo von Red Bull prägt die Gestalt dieser ganz besonderen Crosshelme. Für die Qualität bürgen die Kinis, die aus prinzipiellen Gründen ausschließlich Produkte verkaufen, von denen sie selbst absolut überzeugt sind.

Crosshelme Kini Red Bull

* am 22.09.2016 um 14:49 Uhr aktualisiert

* am 22.09.2016 um 14:48 Uhr aktualisiert

* am 22.09.2016 um 14:48 Uhr aktualisiert

* am 6.02.2018 um 14:07 Uhr aktualisiert

* am 6.02.2018 um 14:08 Uhr aktualisiert

* am 6.02.2018 um 14:21 Uhr aktualisiert

* am 6.02.2018 um 14:23 Uhr aktualisiert

Cooles Red Bull Design für coole Fahrer

Crosshelm Kini Red Bull

Motocrosshelm von Kini im Red Bull Design

Das Bullen-Logo ist weltweit bekannt und passt gut zum Motocross. Kein Fahrer kann ohne eine gewisse Aggressivität ein Rennen gewinnen. Die Crosshelme Kini Red Bull gibt es in unterschiedlichen Farben, wobei Gelb und Rot durch Red Bull immer eine Rolle spielen. In Kombination mit Schwarz oder Blau kommen diese Farben besonders gut zur Geltung.

Mit einem antibakteriellen Innenfutter sorgt der Hersteller dafür, dass sich kein unangenehm starker Geruch entwickelt. Das ist überaus angenehm, denn gerade bei warmem Wetter kann sich sehr viel Schweiß innerhalb des Helmes bilden. Das gute Belüftungssystem der Crosshelme Kini Red Bull sorgt aber dafür, dass die Innentemperatur immer in einem vernünftigen Rahmen bleibt.

Keine Kompromisse bei der Sicherheit

Motocross ist nicht ungefährlich und das empfindlichste Körperteil ist der Kopf. Deswegen ist es obligatorisch, beim Enduro-Fahren einen Crosshelm zu tragen. Aber es reicht auch nicht aus, irgendeinen Crosshelm zu nehmen, denn es gibt recht große Qualitätsunterschiede. In Deutschland sind Helme nach ECE-Norm vorgeschrieben.

Die Crosshelme Kini Red Bull erfüllen diese Norm, so dass die Sicherheit gewährleistet ist. Es gibt auch extrem billige Crosshelme auf dem Markt, die aber dann oft nicht die ECE-Norm erfüllen. Die Crosshelme von Kini Red Bull haben ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind deswegen auch für Sparfüchse mit Qualitätsbewusstsein perfekt geeignet.